44 Fragwürdige Arznei

Ein besonders kostbares Heilmittel im Mittelalter war „Mumia“, das aus zermahlenen ägyptischen Mumien hergestellt wurde. Es wurde reichen Patienten bei nahezu allen Beschwerden empfohlen und auch als Aphrodisiakum verkauft.

Zeitraum: 1412-1816
Wahrheitsgehalt:
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Zeitzeugen: Mumie in der Völkerkundesammlung

Damals besaßen einige Apotheken in Europa ihre eigene Mumie, aus der das kostbare Heilmittel gewonnen wurde. So auch die 1412 eröffnete Ratsapotheke in Lübeck, deren ursprünglicher Standort in den 70er Jahren dem Neubau des heutigen Karstadt-Gebäudes weichen musste. Bei den hierfür notwendigen Grabungsarbeiten fand man guterhaltene Überreste einer Mumie.

Mumie © die LÜBECKER MUSEEN

Hier zu finden

43 Wie geht’s uns denn heute? Stark wie ein Löwe 45