55 Etwas, das bleibt

Ein Massengrab als Zeuge der Pest in Lübeck: Archäologen fanden bei Ausgrabungen auf dem Areal des Heiligen-Geist-Hospitals rund eintausend Skelette aus der Zeit der großen Pestepidemie.

Zeitraum: 1991
Wahrheitsgehalt:
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Zeitzeugen: archäologische Skelettfunde

Der feuchte Lübecker Untergrund machte es möglich, dass die Gebeine der Toten über die Jahrhunderte hinweg gut erhalten blieben und heute als stumme Zeitzeugen ihre Leidensgeschichte erzählen.

54 Der Schrecken des Mittelalters Von der Erfindung der Zeit 56