62 Denkmalschutz vs. Industrie

Lübeck ohne Holstentor? Undenkbar! Und doch stand es einst auf Messers Schneide, ob das Holstentor abgerissen wird oder nicht. Mit nur einer Stimme Mehrheit entschied sich die Lübecker Bürgerschaft im Jahr 1863 nach langem Streit für die Restaurierung des heute so berühmten Wahrzeichens der Hansestadt.

Zeitraum: 1863
Wahrheitsgehalt:
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Zeitzeugen: Holstentor

Gründe für die damaligen Abrisspläne waren der Ausbau der Bahnverbindung nach Hamburg durch die Lübeck-Büchener Eisenbahn-Gesellschaft und die Errichtung eines neuen Bahnhofs, dem das Holstentor im wahrsten Sinne des Wortes im Weg stand.

Holstentor zu Lübeck © Thorsten Wulff

Hier zu finden

61 Altes bewahren, Neues schaffen Drum prüfe, wer sich ewig bindet 63