67 Schlimmer geht immer

Wer hätte das gedacht? Verballhornung ist eine Lübecker Erfindung!

Zeitraum: seit dem 16. Jahrhundert
Wahrheitsgehalt:
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Zeitzeugen: alles was heutzutage verballhornt wird

Sie geht auf den Lübecker Buchdrucker Johann Balhorn den Jüngeren (†1603) zurück, der eine hochdeutsche Übersetzung des Lübecker Stadtrechts druckte, die einige Fehler und Missverständnisse enthielt. Ob die Verschlimmbesserung der Gesetzestexte wirklich seine Schuld war oder auf das Konto der beiden Rechtsgelehrten des Stadtrats ging, die damals die Paragraphen vom Niederdeutschen ins Hochdeutsche übersetzten, ist bis heute nicht geklärt. Peinlich nur, dass das Lübecker Stadtrecht Vorbild für viele andere Städte im Ostseeraum war - hoffentlich haben sie alle eine fehlerfreie Ausgabe erwischt!

66 Milchbar anno dazumal Concordia domi foris pax 68