84 Familientragödie

Es sollte ein Tag der Freude sein – der Tag, an dem der älteste Sohn der Kaufmannsfamilie Vorrade Hochzeit in Lübeck halten wollte.

Zeitraum: 14. Jahrhundert
Wahrheitsgehalt:
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Zeitzeugen: Brömserhof im Aegidienviertel

Doch als er zur Kloake in den Hinterhof ging um seine Notdurft zu verrichten, kehrte er nicht mehr zur Hochzeitsgesellschaft zurück. So ging sein Bruder auf die Suche nach ihm - und auch dieser blieb verschwunden. Später fand man beide jämmerlich ertrunken in der Jauchegrube. Das war nicht nur ein tragischer Unfall, sondern auch das Ende der Familie Vorrade.

Hier zu finden

83 Ein Besuch des Kaisers Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen... 85