87,5
Very true stories
Unsere Heimatstadt ist heute eine lebendige und lebenswerte Stadt, die auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit zurückblickt. Wir haben 87,5 Geschichten herausgesucht, die du so vielleicht noch nicht kennst.

Karte

Noch schöner als Geschichten nur zu lesen, ist, sie zu erleben. Öffne die Karte und schau, wo die einzelnen Geschichten ihre Spuren hinterlassen haben.

Kartenansicht vergrößern
Info

Klicken Sie auf die Pins um eine Vorschau der jeweiligen Geschichte zu sehen.

Ihr Standort
Kartenansicht schließen

Lieber scollen oder blättern? Los geht’s!

Die ersten 87,5 Jahre

01

Born to be Queen

Vom Hügel zur Hafenstadt - Wie alles begann. 1143 war die Geburtsstunde unserer „Königin der Hanse“.
Weiterlesen
02

Die Liebliche

Lübeck wurde eigentlich mehrmals gegründet. Schon 1072 wurde der ursprüngliche Name Li­ubice, „die …
Weiterlesen

Die Hanse

03

Von der Fahrgemeinschaft zum Global Player

Die Hanse – Gemeinsam sind wir stark! Das sagten sich norddeutsche Kaufleute, die Mitte des 12. …
Weiterlesen
04

Hanse 2.0

1980 wurde im niederländischen Zwolle die „Neue Hanse“ gegründet, um den Geist der Hanse als Lebens- …
Weiterlesen
05

Darf's ein bisschen mehr sein?

Die Kaufleute des Mittelalters wa­ren in „Kompanien“ organisiert - je nachdem, wohin ihre …
Weiterlesen
06

Ein Schnäppchen

1187 ließ Graf Adolph III. von Schauenburg und Holstein an der Travemündung eine Burg errichten, um …
Weiterlesen
07

Selbst ist die Kauffrau

Ein wunderbares Beispiel für Frauenpower im Mittelalter ist die Geschichte der Ghese Mor­neweg. …
Weiterlesen

Die Hafenstadt

08

Am Anfang war das Wasser

Von der Stadtgründung bis heute war Wasser immer Lübecks Lebenselexier. Nicht nur das Hochwasser, …
Weiterlesen
09

Alte Salzspeicher und Nosferatu

Die Salzspeicher an der Obertrave waren im Mittelalter echte Schatzkammern, denn hier lagerte das …
Weiterlesen
10

Passat

Der legendäre Flying-P-Liner PASSAT hat seit seinem Stapellauf im Jahr 1911 bis zum Eintritt in den …
Weiterlesen
11

Schwesterschiffe

Baugleiches Schwesterschiff der PASSAT ist die PEKING, die bis 2017 als Museumsschiff in New York …
Weiterlesen
12

Dicke Pötte

Großsegler und Kreuzfahrtschiffe mit bis zu 200 Metern Länge legen am Ostpreußenkai an und sind …
Weiterlesen
13

Männersache

Das „Stecknitzfahrervier­tel“ an der Obertrave gehört mit seinen schmalen Gängen und kleinen …
Weiterlesen
14

Ik drink di to

We snackt platt! Bei der “Kringelhöge” der Stecknitzfahrer-Gilde pflegen die Schiffer ein seit …
Weiterlesen

Ein neues Zeitalter

15

Lübeck als Spätzünder

Die Industrialisierung erreicht die Hansestadt - Lübeck war ein Spätzünder, zumindest in puncto …
Weiterlesen
16

Aus alt mach neu

Ein echtes Stück norddeutscher Industriegeschichte ist die Kulturwerft Gollan. 1870 begann der Bau …
Weiterlesen
17

Ein Lübecker Pionier

Henry Koch, 1832 als Sohn eines Elbschiffers geboren, landete als Seemann 1851 in Australien und …
Weiterlesen
18

Ein Krönchen für Lübeck

Der reiche Lübecker Kaufmann Hieronymus Küsel ließ 1756 das Küselsche Palais am Traveufer vor den …
Weiterlesen

Die Wohltäter

19

Meiner geliebten Vaterstadt

Lübeck, die Stadt der Stiftungen - Lübeck war und ist eine Stadt des Bürgersinns und der Wohltäter, …
Weiterlesen
20

Ein echter Hanseat

Der Lübecker Bäckermeister Heinrich Schabbel vermachte sei­ner Heimatstadt 125.000 Goldmark und …
Weiterlesen
21

Refugees welcome

Es gibt sie auch heute unter uns, die Philanthropen, die ohne zu fragen einfach mit an­packen, wo …
Weiterlesen
22

Zu viel des Guten

Wer im Mittelalter alt, krank oder gebrechlich war und eines der begehr­ten Betten im …
Weiterlesen
23

Gott sei Dank

Hinrich Constin, Kaufmann und Rats­herr in Lübeck war ein frommer Mann. Er pilgerte 1468 ins …
Weiterlesen

Lübeckliebe

24

Thomas

Thomas Mann erhielt 1929 den Literaturnobel­preis für seinen Roman „Buddenbrooks. Verfall einer …
Weiterlesen
25

Günter

Günter Grass war Schriftsteller, Grafi­ker und Bildhauer zugleich. Er erhielt 1999 den …
Weiterlesen
26

Willy

Willy Brandt, deutscher SPD-Politiker, ehe­maliger Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger, …
Weiterlesen

Die Schatzgrube

27

Eine Straße im Wandel

Die Große Petersgrube als Kaleidoskop architektonischer Vielfalt - Eine Straße als Zeitzeugin? In …
Weiterlesen
28

Der ganz grosse Fang

Der Baggerfahrer Jürgen Köpsell fand 1984 bei Erdarbeiten auf dem Gelände der heutigen …
Weiterlesen

Mitten in Lübeck

29

Das Herz der Stadt

Von Märkten und Menschen - Stimmengewirr und Hufgetrappel, Gewürze und Spezialitäten aus aller …
Weiterlesen
30

Eine Frage der Schuld

Einst tagte das Obergericht im größten Saal des Rathauses, heute werden offizielle Gäste im …
Weiterlesen
31

Sicher ist sicher

Lange vor der Erfindung von Bankschließfächern und ausgeklügelten Sicherheitssystemen ging man in …
Weiterlesen

Hexerei

32

Von Hexen zu Ketzern

Sie hatten angeblich einen Pakt mit dem Teufel, ritten auf Besen durch die Nacht, fraßen kleine …
Weiterlesen
33

Über Liebe und Vernunft

Heinrich Michaelis, ein Lübecker Rechtsgelehrter und Conrad von Anten, Syndikus des Domkapitels, …
Weiterlesen
34

Lübecker Hexen

Auch wenn es in Lübeck bei der Hexenverfolgung eher maßvoll zuging (wenn man das so salopp sagen …
Weiterlesen

Sieben Türme

35

Sieben auf einen Streich

Von vielen Generationen erbaut, geliebt, bewundert und bestaunt, prägen sie die Stadtsilhouette mehr …
Weiterlesen
36

Schlechtes Wetter gibt es nicht

Als der Dänenkönig Waldemar II. und sein Heer vor den Toren Lübecks wüteten, um die Stadt …
Weiterlesen
37

Lübscher Glücksbringer

Vor vielen hundert Jahren wuchs am Fuße der Marienkirche ein prachtvoller Rosenstock. Es wurde …
Weiterlesen
38

Ein teuflisch guter Plan

Als die Lübecker ihre Marienkirche errichteten, kam der Teufel des Weges und fragte, was sie denn da …
Weiterlesen
39

Geld regiert (nicht) die Welt

Jürgen Wullenwever, eigentlich ein Hamburger Jung, setzte 1533 durch, dass der Rat der Stadt Lübeck …
Weiterlesen
40

Warten auf die Ewigkeit

Es gab einmal einen alten, sehr reichen Lübecker Kaufmann, der einfach nicht sterben wollte. Immer, …
Weiterlesen

Wissen und Weisheit

41

Hier beginnt der Ernst des Lebens

Bildung im Wandel der Zeit - Heutzutage ist die Schulzeit für viele Schüler manchmal vielleicht kein …
Weiterlesen
42

Gestatten: Schlözer, Rodde-Schlözer

Sie gilt als Erfinderin des Doppelna­mens: Dr. Dorothea Rodde-Schlözer, geborene Schlözer. 1787 …
Weiterlesen

Gute Besserung!

43

Wie geht’s uns denn heute?

Gesundheit im Fokus - Beichte, Buße und Gebet waren im Mit­telalter das Allheilmittel gegen …
Weiterlesen
44

Fragwürdige Arznei

Ein besonders kostbares Heilmittel im Mittelalter war „Mumia“, das aus zermahlenen ägyptischen …
Weiterlesen
45

Stark wie ein Löwe

Die älteste Apotheke in Lübeck ist die 1812 gegründete Lö­wen-Apotheke, deren Fassade  unter …
Weiterlesen
46

2x täglich vor dem Essen

Neben den heute üblichen Medikamenten wurden früher auch Gewürze gehandelt. Von der Ratsapotheke …
Weiterlesen
47

Gemeinsam ist man stark

Der Ärztliche Verein zu Lübeck wurde 1809 von 12 Ärzten ge­gründet und ist der älteste ärztliche …
Weiterlesen

Gepflegte Geschäfte

48

Das stinkt ja zum Himmel

Von Badehäusern, Trippen und Kloaken - Waschmaschine, elek­trische Zahnbürste, Dusche und …
Weiterlesen
49

Ich glaub mein Schwein pfeift!

Schweine waren aus dem mittelal­terlichen Lübeck nicht wegzudenken, obwohl der Gestank in den …
Weiterlesen
50

Das vergnügliche Geschäft

Eine besondere Rarität aus der Zeit der napoleonischen Kriege und der leidvollen Franzosenzeit in …
Weiterlesen
51

Das Ende des Gestankes

Die napoleonische Herrschaft war den Lübeckern durchaus zuwider, aber es war  aus heutiger …
Weiterlesen
52

Eine saubere Sache

Zahnpflege war schon im Mittelalter ein Thema – zumindest bei denen, die es sich leisten konnten. …
Weiterlesen

Todesangst

53

Der Schwarze Tod in Lübeck

Im Jahr 1349 erreichte die Pest auch Lübeck - ob Bürger oder Bettelmann, ob jung oder alt: Gevatter …
Weiterlesen
54

Der Schrecken des Mittelalters

Bedenke, dass du sterben musst! Nichts hat die Menschen im Mittelalter so sehr an die eigene …
Weiterlesen
55

Etwas, das bleibt

Ein Massengrab als Zeuge der Pest in Lübeck: Archäologen fanden bei Ausgrabungen auf dem Areal des …
Weiterlesen

Wie die Zeit vergeht

56

Von der Erfindung der Zeit

Warum lübsche Uhren anders ticken - Wie anders wären unsere Tage, wenn wir all unsere Termine planen …
Weiterlesen
57

Selbst ist die Stadt

Als Grund für die innere Gelassenheit könnte man die mehr als 700-jährige Eigenständigkeit und …
Weiterlesen

Grenzgänger

58

Grenzen entstehen im Kopf

Lübeck im Zonenrandgebiet - Nach dem Zweiten Weltkrieg teilten die Siegermächte Deutschland in vier …
Weiterlesen
59

Letzte Ausfahrt: Schlutup

In Schlutup erinnert heute die Grenzdokumentations-Stätte mit einer Dauerausstellung an die Teilung …
Weiterlesen

Was wäre wenn

60

Das Wunderkind aus Lübeck

Was wäre aus Christian Henrich Heineken geworden, wäre er nicht im zarten Alter von vier Jahren …
Weiterlesen
61

Altes bewahren, Neues schaffen

Denkmalschutz wird heute in Lübeck groß geschrieben, aber das war nicht immer so. Hätten sich nicht …
Weiterlesen
62

Denkmalschutz vs. Industrie

Lübeck ohne Holstentor? Undenkbar! Und doch stand es einst auf Messers Schneide, ob das Holstentor …
Weiterlesen
63

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Der junge Johann Sebastian Bach reiste im Herbst 1705 ganze 400 Kilometer zu Fuß nach Lübeck, um den …
Weiterlesen

Zerstörung und Wiederaufbau

64

Über Glück und Dankbarkeit

Von der Palmarumnacht zum UNESCO Welterbe - Drei der fünf Kirchen brannten, die Türme stürzten ein. …
Weiterlesen

Wer weiss denn sowas?

65

Platz ist in der kleinsten Bude

Früher gab es rund 180 Wohngänge auf der Altstadtinsel, aktuell sind es immer noch etwa 80. Die …
Weiterlesen
66

Milchbar anno dazumal

Benannt wurden die Gänge oft nach ihren Besitzern oder nach den Berufen ihrer Bewohner, wie zum …
Weiterlesen
67

Schlimmer geht immer

Wer hätte das gedacht? Verballhornung ist eine Lübecker Erfindung!
Weiterlesen
68

Concordia domi foris pax

Diese lateinische Inschrift ziert in goldenen Buchstaben die Feldseite des berühmten Holstentores …
Weiterlesen
69

Leckerer Sattmacher

Wer an Lübeck denkt, der denkt auch an Marzipan. Aber Vorsicht beim Naschen: In 100 Gramm Marzipan …
Weiterlesen
70

Einmal Bürgermeister, immer Bürgermeister

Lübeck verfügt über eine lange Ahnengalerie von insgesamt 227 Bürgermeistern seit 1201. 65 wurden …
Weiterlesen
71

"Allen zu gefallen, ist unmöglich"

Von den Lübeckern gern zitierter Wahlspruch der Kapitänsvereinigung der Schiffergesellschaft, der …
Weiterlesen
72

Nächste Haltestelle: Fegefeuer!

„Gehen Sie durch das Fegefeuer direkt ins Paradies!“ Was sich wie eine Ereigniskarte beim …
Weiterlesen
73

Pilgern und pilgern lassen

To Salicheyd meyner Selen! Pilgerreisen gehörten im Mittelalter zu einem gottesfürchtigen Leben …
Weiterlesen
74

Echtes Kirchturm-Denken

Aus eins mach zwei! Kaum war die Marienkirche 1250 als romanische Basilika mit einem Turm aus …
Weiterlesen
75

Tugend ist weiblich

Der prachtvolle Audienzsaal des Rathauses erstrahlt im roten Plüsch des Rokoko. Die Wände zieren …
Weiterlesen
76

Aufstand der Knochenhauer

Die Knochenhauer – heute würde man Fleischer sagen – wohnten im mittelalterlichen Lübeck in der nach …
Weiterlesen
77

Hopfen und Malz, Gott erhalt´s!

Das Bierbrauen hatte im mittelalterlichen Lübeck eine große Tradition und war ein lukratives …
Weiterlesen
78

Rätselhafter Rotspon

„Lübecker Rotspon” ist ein ganz besonderer Tropfen und gehört ebenso wie das Marzipan zu den …
Weiterlesen
79

Ein Gedicht

Zu Lübeck auf der Brücken,da steht der Gott Merkur. Er zeigt in allen Stückenolympische Figur. Er …
Weiterlesen
80

Wer mit dem Tod tanzt

Memento mori! Besondere Berühmtheit hat der „Lübecker Totentanz“ erlangt, auch wenn das …
Weiterlesen
81

Emanuel Geibel

Im 19. Jahrhundert war Emanuel Geibel der seinerzeit meistgelesene Dichter deutscher Sprache, der …
Weiterlesen
82

Hansekoggen

Der Schiffstyp, den die Hanse häufig im Schiffsverkehr nutzte, war die Kogge. Es war ein bauchiges, …
Weiterlesen
83

Ein Besuch des Kaisers

1375 kam Kaiser Karl IV nach Lübeck, an den Besuch erinnert eine Gedenktafel an der Fassade des …
Weiterlesen
84

Familientragödie

Es sollte ein Tag der Freude sein – der Tag, an dem der älteste Sohn der Kaufmannsfamilie Vorrade …
Weiterlesen
85

Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen...

…unsere Glock hat acht geschlagen! Wenn die Sonne langsam unterging und die vier Lübecker Stadttore …
Weiterlesen
86

Ganz schön schlüpfrig

Wer einmal am Ufer der malerischen Obertrave spazieren geht oder eine Bootstour auf der Trave macht, …
Weiterlesen
87

Wer hat´s erfunden?

Das Lübecker Hütchen hat Weltruhm erlangt und doch wissen die wenigsten Menschen, was sich hinter …
Weiterlesen
87,5

Auferstanden aus Ruinen...

Nein, hier geht es nicht um die einstige DDR-Hymne, sondern um das Gründungsviertel in der Lübecker …
Weiterlesen